Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Zwei Leichtverletzte und hoher Sachschaden - Ratingen - 1102182 (Bilder im Download)

(ots) - Am Montagmorgen des 21.02.2011, gegen 10.25 Uhr, befuhr eine 47-jährige Frau aus Ratingen, mit ihrem schwarzen PKW VW Golf, die Kölner Straße (B 1) in Ratingen-Breitscheid, aus Richtung Mülheim kommend, in Fahrtrichtung Krummenweg. In Höhe Lintorfer Weg übersah sie einen blauen PKW Citroen Berlingo, dessen 58-jährige Fahrerin aus Hilden in gleicher Fahrtrichtung vor einer Rotlicht zeigenden Fußgängerampel zum Stillstand gekommen war. Ungebremst und mit großer Wucht prallte der Golf frontal ins Heck des Berlingos. Bei dieser Kollision wurden beide Fahrzeugführerinnen jeweils leicht verletzt und wollten sich darum später eigenständig in ambulante ärztliche Behandlung begeben. An den zwei nach dem Unfall nicht mehr fahrbereiten Unfallfahrzeugen entstand nach ersten Schätzungen ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 14.000,- Euro. Beide PKW wurden von örtlichen Unternehmen geborgen und abgeschleppt.

Hinweis an die Medien: Polizeiliches Bildmaterial zu dieser Mitteilung befindet sich in der Digitalen Pressemappe der KPB Mettmann, unter nachfolgend genannter Internetanschrift (Link), zum Download bereit und zur Veröffentlichung frei.

Ort
Veröffentlicht
22. Februar 2011, 09:54