Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Ratingen-Eggerscheidt, An der Deckersweide, 07:55 Uhr, 17.06.18

(ots) /-

In den frühen Morgenstunden fiel den Nachbarn eines Hauses in Ratingen-Eggerscheidt eine ungewöhnliche Rauchentwicklung aus dem Kamin eines Hauses auf. Sie alarmierten die Bewohner, die Ihrerseits die Feuerwehr benachrichtigten.

Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Standorte Ratingen-Hösel und Ratingen-Eggerscheidt kontrollierten bei Eintreffen sofort den Kamin und den Dachbereich. Nachdem man die Verkleidung des Kamins entfernt hatten, schlugen Flammen aus der Eindeckung. Daraufhin begannen die Feuerwehrangehörigen die gesamte Verkleidung zu entfernen und den Brand zu löschen. Hierbei setzten sie zwei Löschrohre ein. Die Trupps mussten auf Grund der Rauchentwicklung dabei mit Atemschutzgeräten vorgehen.

Nach den Löscharbeiten wurde die komplette Dachhaut und und der Kaminbereich mittels Wärmebildkameras auf Glutnester kontrolliert. Abschließend wurde die Einsatzstelle an die Bewohner übergeben. Zur Brandursache kann die Feuerwehr keine Angaben machen. (J. Neumann)

Fotos: Feuerwehr Ratingen

Ort
Veröffentlicht
18. Juni 2018, 06:42
Autor