Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Gefährliche Trunkenheitsfahrt in Schlangenlinien - Ratingen - 1810107

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Am nächtlichen Sonntagmorgen des 21.10.2018, gegen 03.00 Uhr, beobachtete eine Streifenwagenbesatzung der Ratinger Polizei einen silbernen PKW Ford Focus, der in deutlichen Schlangenlinien auf der Kaiserswerther Straße unterwegs war. Der Ford wurde deshalb umgehend angehalten. Bei der Kontrolle des 53-jährigen Ford-Fahrers aus Ratingen erhärtete sich der naheliegende Verdacht einer starken Alkoholisierung sehr schnell, als den Beamten aus dem Fahrzeug deutlicher Alkoholgeruch entgegenschlug. Ein deshalb angebotener und an Ort und Stelle durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von annähernd 1,4 Promille (0,69 mg/l).

Daraufhin leitete die Polizei ein Strafverfahren gegen 53-Jährigen ein. Zur Beweisführung folgte die ärztliche Entnahme einer Blutprobe. Der Führerschein des Beschuldigten wurde sichergestellt. Die Beamten untersagten ihm ausdrücklich jedes weitere Führen führerscheinpflichtiger Kraftfahrzeuge und stellten zur Gefahrenabwehr vorsorglich die Zündschlüssel des Fahrzeugs sicher.

Ort
Veröffentlicht
22. Oktober 2018, 10:32
Autor
whatsapp shareWhatsApp