Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Fahrzeugdiebe in West aktiv ! - Ratingen - 1109131

(ots) - In der Nacht vom Mittwochabend des 21.09., 23.00 Uhr, bis zum Donnerstagmorgen des 22.09.2011, 07.30 Uhr, waren in Ratingen-West offensichtlich gleich mehrere Fahrzeugdiebe unterwegs, die es nicht nur auf Fahrzeugteile oder Beute aus den verschlossenen Fahrgasträumen, sondern auf die ganzen Fahrzeuge abgesehen hatten.

So verschwand an der Oppelner Straße ein silbergrauer PKW der Marke VW Multivan. Von dem dreieinhalb Jahre alten, siebensitzigen Kleinbus einer karitativen Einrichtung, der das Kennzeichen ME-DR636 trägt, fehlt seitdem jede Spur. Das Fahrzeug hat einen geschätzten Zeitwert von rund 25.000,- Euro.

Auf der Straße Zum Eigen wurde im gleichen Zeitraum ein silbergrauer PKW Audi A4 Avant entwendet, der dort am Abend auf einer Parkfläche in Höhe der Einmündung Feuerdornweg geparkt worden war. Von dem Firmenfahrzeug mit dem Kennzeichen A-RF149 fehlt seitdem ebenfalls jede Spur. Der aktuelle Zeitwert des gestohlenen Kombis wird mit rund 18.000,- Euro beziffert.

Auf der Otto-Hahn-Straße wurde im gleichen Zeitraum ein schwarzer PKW Audi A6 aufgebrochen. Spuren und zurückgelassene Tatmittel lassen erkennen, dass dieses Fahrzeug ebenfalls kurzgeschlossen und entwendet werden sollte, als die Täter durch einen noch unbekannten Umstand in der Tatausführung gestört und offenbar in die Flucht geschlagen wurden.

Bisher liegen der Ratinger Polizei noch keine konkreten Hinweise auf den oder die Diebe sowie den Verbleib der gestohlenen Fahrzeuge vor. Polizeiliche Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld der Tatorte und eine Spurensicherung am aufgebrochenen Fahrzeug wurden veranlasst, führten bisher jedoch nicht zu einem schnellen Erfolg. Strafverfahren und weitere Ermittlungen wurden eingeleitet, die gestohlenen Fahrzeuge und deren Kennzeichen zur internationalen Fahndung ausgeschrieben. Sachdienliche Hinweise zu verdächtigen Personen, Fahrzeugen oder sonstigen Beobachtungen, die in Tatzusammenhängen stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort und Verbleib der gesuchten Fahrzeuge, nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Ort
Veröffentlicht
23. September 2011, 08:13