Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bilsen: Überörtliche Ladendiebe unterwegs

(ots) - Nicht mit der Aufmerksamkeit eines Ladendetektivs hatten vier Ladendiebe gerechnet, die am Donnerstag(01.09.11) gegen 16:00 Uhr einen Sonderpostenmarkt in Bilsen aufsuchten, um dort"günstig einzukaufen". Dem Detektiv fielen die arbeitsteilig vorgehenden Männer aufgrund ihres konspirativen Verhaltens auf. Als der Detektiv die Männer ansprechen wollte, flüchteten diese sofort aus dem Markt. Den offensichtlichen Haupttäter(40jähriger Mann) konnte der Detektiv jedoch bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Dieser führte einen Einkaufsrolli mit sich, der vollkommen mit Diebesgut(Wert über 1000,- ) gefüllt war. Die Täter hatten es auf Lederjacken, Jeanshosen und Schuhe abgesehen. Den 3 Komplizen des Ladendiebes stiegen vor dem Eintreffen der Polizei in einen älteren grauen VW Passat und fuhren in Richtung Bad Bramstedt davon. Der Festgenommene war der Polizei wegen ähnlicher Delikte bereits bekannt. Er war durch die Staatsanwaltschaft Bremen in 3 Fällen zur Fahndung ausgeschrieben. Die Polizei vermutet, dass die Täter im gesamten norddeutschen Raum ähnliche Taten begehen.

Ort
Veröffentlicht
02. September 2011, 09:06
Autor
Unserort Redaktion