Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Vier verletzte Personen bei Garagenbrand

(ots) - Erftstadt

Am Samstagabend, 05.04.2014 gegen 21:10 Uhr, wurden Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei zu einem Feuer nach Erftstadt- Liblar in den Tannenweg gerufen.

Im Bereich einer angebauten Garage hatten die Bewohner eines Einfamilienhauses eine starke Rauchentwicklung und anschliessend ein Feuer in der Garage festgestellt. Die Bewohner des Hauses wie auch der benachbarten Häuser verließen diese selbständig. Die eingetroffene Feuerwehr konnte das Feuer löschen. Die Garage wurde durch den Brand komplett zerstört. Das Haus wurde durch die Rauch- und Hitzeentwicklung ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen, blieb jedoch bewohnbar.

Über die Höhe des entstandenen Sachschadens können zum jetzigen Zeitpunkt keine Angaben gemacht werden.

Drei Nachbarn, welche im Garten befindliche Haustiere vor dem Feuer in Sicherheit brachten, atmeten hierbei Rauchgase ein. Sie wurden stationär in ein Krankenhaus eingeliefert. Ein Feuerwehrmann zog sich bei den Löscharbeiten leichte Verletzungen zu. Er wurde nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus wieder entlassen.

Zur Brandursache können noch keine gesicherten Angaben gemacht werden. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ort
Veröffentlicht
06. April 2014, 07:22
Autor