Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

81-jährige Erika Müller wird vermisst/ Pulheim

(ots) - Seit Montag (22. Oktober) 15.00 Uhr wird die Seniorin vermisst. Letztmalig wurde sie vor dem Kreiskrankenhaus Dormagen gesehen.

Nachdem sie ihren Ehemann im Krankenhaus besuchte, wollte sie zu ihrer Wohnanschrift in der Max-Liebermann-Straße nach Pulheim spazieren. Dort kam sie nie an. Frau Müller ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen, die sie nicht dabei hat. Umfangreiche Suchmaßnahmen verliefen bisher ohne Erfolg. Erika Müller ist 157 cm groß, sehr schlank (49 kg) und hat hellbraun gefärbtes, lichtes Haar. Sie ist bekleidet mit einer grauen Hose, einer hellbraun- glänzenden ¾- Jacke und braunen Schuhen. Neben ihrer schwarzen Handtasche, hatte sie bei Verlassen der Klinik eine Tchibo-Tüte mit Wäsche und Medikamenten ihres Mannes dabei. Sollten sie Frau Müller sehen, rufen sie umgehend den Notruf 110. (bb)

Ort
Veröffentlicht
24. Oktober 2012, 08:41
Autor