Sag uns, was los ist:

Polizeipressebericht vom 01.07.2012

(ots) - Ein Autofahrer parkte am Samstag in Espelkamp seinen goldfarbenen BMW vorwärts ordnungsgemäß in eine Parkbox auf der Breslauer Straße 57 ein. Um 08.15 Uhr beobachteten Zeugen wie aus einer gegenüberliegenden Parkbox ein dunkler Wagen rückwärts ausparkte und gegen das Fahrzeugheck des BMW stieß. Der unbekannte Unfallverursacher fuhr fort, ohne sich um den Sachschaden zu kümmern. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf ca. 4000 Euro

Unbekannte Täter drangen in der Nacht von Freitag auf Samstag in den Abstellraum des Gerätehauses am Friedhof Rahden ein, indem sie eine Metalltür aufhebelten. Entwendet wurden Motorsägen und elektrische Heckenscheren, deren Wert im vierstelligen Bereich liegt.

Am frühen Samstagnachmittag zwischen 13.45 und 14.10 Uhr wurde auf dem Parkplatz des Marktkaufs Lübbecke ein schwarzer BMW angefahren. Vermutlich war ein anderer Autofahrer beim Ausparken dagegen gefahren und anschließend geflüchtet. Der angerichtete Schaden wird mit ca. 300 Euro beziffert.

Ort
Veröffentlicht
01. Juli 2012, 09:16
Autor