Sag uns, was los ist:

Motorrad gerät ins Schleudern

(ots) - Bei einem Sturz eines Leichtkraftrades auf der Ellernstraße in Holzhausen hat sich am Sonntagmittag eine 17-jährige Soziusfahrerin verletzt. Der gleichaltrige Fahrer des Zweirades überstand den Unfall hingegen unbeschadet.

Die jungen Leute waren nach Erkenntnissen der Polizei gegen 12.20 Uhr in Richtung Vennebeck unterwegs. Ausgangs einer Linkskurve bemerkte der Fahrer ein ungewöhnliches Fahrverhalten seines Kleinkraftrades. Als er nach dem Hinterreifen schaute, kam er nach rechts von der regennassen Straße ab. Bei dem Versuch zurück auf die Fahrbahn zu fahren, kam das Krad ins Schleudern und stürzte um. Ein alarmierter Notarzt kümmerte sich um die auf der Straße liegende Verletzte. Sie kam anschließend mit einem Rettungswagen ins Johannes-Wesling-Klinikum. Die Feuerwehr streute später noch ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Den Schaden an dem Zweirad schätzt die Polizei auf rund 2.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
22. September 2014, 12:23
Autor