Sag uns, was los ist:

Bunter Start in den Herbst beim Karateverein #### Shotokan Karate-Do Kall e.V. -Abteilung Mechernich Auch wenn es morgens noch nicht danach aussah: Das Wetter war kalt und feucht. Aber die Karatekas, die sich in der Turnhalle der Grundschule Kall einfanden, waren voller Tatendrang und...Aufregung: Sie wollten ihre Gürtelprüfung ablegen! Für manche war es die erste, für andere die zweite, dritte oder schon die vierte Karateprüfung. Mit dem Bestehen der Prüfung würde sie einen neuen, farbigen Gürtel tragen dürfen: weiß/gelb, gelb, orange oder grün. So legten sie nacheinander und voller Konzentration vordem dreiköpfigen Prüfergremium und den Augen ihrer mitgebrachten Familienangehörigen ihre Prüfungen ab. Sie zeigten verschiedene Tritte, Schläge und die unterschiedlichsten Abwehrtechniken, Partnerübungen, Katas(Kämpfe ohne Gegner), Selbstverteidigungstechniken und einen Bruchtest. Sie schwitzten und kämpften und konnten am Ende stolz auf ihre Leistungen sein! Alle strahlten mit den neuen, farbigen Gürteln, während sie die "alten" Gürtel wegwarfen. Diese Hürde war genommen auf ihrem Karateweg! Herzlichen Glückwunsch, vom ganzen Shotokan Karate-Do Kall e.V. Der Kampfkunst-Verein in der Eifel. Jetzt kostenlose Test -Wochen im Herbst 2019 für Jugendliche/Erwachsene im Kampfkunst Verein nur in Kall! Dienstags von 17:15 bis 18:30 Uhr - Karate Mittwochs von 18:30-20:00 Uhr und Ju Jitsu 20:00-21:15 Uhr Freitags Samstag von 10:00-11:30 Uhr - Ju Jitsu* *Sonntags von 10:30 - 12:00 Uhr - Karate Wo? Nur in der Sporthalle der Grundschule in Kall Kosten: ab 7€ im Monat Auelstraße 31, 53925 Kall * Am Anfang reicht einfache Sportbekleidung aus. Fragen: Erika Krah 3.DAN 0176/57879706 oder Udo Koch 4.DAN (gerne auch WhatsApp/SMS) oder einem der Trainingstage in der Turnhalle der Grundschule, Auelstr. 31, in Kall. *
mehr 
Nicht nur unser Businessclub „Club der Hanseaten“ erfreut sich großer Beliebtheit und wird kurzfristig schon sein 100stes Mitglied begrüßen können. Auch der Unterstützerclub, die Plattform für klassisches Mikrosponsoring, hat in dieser Saison einen enormen Zuwachs erfahren dürfen. Aus 120 Mitgliedern im Premierenjahr 2017/2018 wuchs der Club in der vergangenen Spielzeit auf 144 Mitglieder an. Ganz aktuell konnte der VfB im Unterstützerclub nun Mitglied Nummer 160 begrüßen. Der Unterstützerclub bietet mit der Schiffergilde (249 €), der Kaufmannschaft (549 €) und den Ratsherrn (949 €) drei Ebenen des Sponsorings. Die Pakete beinhalten von normalen Tribünenkarten bis hin zu VIP-Tickets, Präsenzen im Stadionheft und auf der Vereinswebsite sowie Anstecknadeln und gemeinsame Netzwerktreffen ein buntes Portfolio an Leistungen. Und sie sind der perfekte Einstieg für mehr: Ganz aktuell hat die Villa Wellenrausch und die Wascut Industriepordukte GmbH daraus den Aufstieg in den Club der Hanseaten gewagt, Villa Wellenrausch ist zudem Bandenpartner im Stadion. Auch das Autohaus Lüdemann & Zankel GmbH konnte über den Unterstützerclub kurzfristig für ein größeres Engagement begeistert werden. Im August 2017 startete der VfB die Kooperation mit der BAES Deutschland GmbH. BAES hat sich schon seit längerem das Mikrosponsoring-Prinzip zu eigen gemacht und gemeinsam mit vielen namhaften Vereinen aus den unterschiedlichsten Sportarten Mikrosponsorenpools aufgebaut. Auch an der Lohmühle ist BAES mit dem Auf- und Ausbau des Unterstützerclub erfolgreich vertreten. Infos zum Unterstützerclub (Quelle: VfB Lübeck) www.unserort.de/Luebeck
mehr