Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Nr. 288/2011 --- Wer sah Schamverletzer ?

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am 30.05.2011, gegen 14:15 Uhr, ging die 19 jährige Plettenbergerin über den Radweg zwischen Elsebachbrücke und Scharnhorstraße in Richtung Verbrauchermarkt "Netto", an der Lenne entlang; unterhalb der L697. Unter der dortigen Brücke erblickte die Geschädigte einen Mann, der plötzlich seine Hosen leicht herunter ließ und sich ihr in schamverletzender Weise zeigte. Die Geschädigte ging schnell weiter in Richtung "Netto" Der Mann folgte der Geschädigten sehr zügig. Überholte sie schließlich und hielt sie am Handgelenk fest. Dann fasste er die Geschädigte an. Die Geschädigte sah dem Mann in die Augen und hatte den Eindruck, dass dieser einen sehr "gestörten" bzw. "irren" Eindruck machte. Die Geschädigte riss sich von dem Mann los und rannte zu einem der Wohnhäuser, die in der Nähe standen. Hierhin folgte ihr der Mann nicht und ließ von der Geschädigten ab. Täterbeschreibung: - dunkle Hautfarbe (Aussehen wird mehr der arabischen Kultur zugeordnet) - 3Tage Bart, schwarze Haare, schwarze Augen, - bekleidet mit einem schwarzen T-Shirt und schwarzer Hose. - ca. 1,80 m , maximal 1,85 m groß, normale Statur, - ca. 30 Jahre alt Die Polizei in Plettenberg (02391-9199-0) bittet um sachdienliche Hinweise.

Ort
Veröffentlicht
03. Juni 2011, 09:18
Autor
whatsapp shareWhatsApp