Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

LKW-Kontrolle: 26 Tonnen Ladung nahezu ungesichert

(ots) /-

Heute Morgen kontrollierten Beamte des Verkehrsdienstes in Plettenberg einen Lkw-Fahrer aus dem Märkischen Kreis. Dieser hatte auf der Ladefläche vier Walzstahlrollen mit einem Gesamtgewicht von fast 26 Tonnen verladen. Allerdings waren die Stahlcoils nicht gegen seitliches Herausrollen aus der dafür vorgesehenen Mulde gesichert. Der Fahrer argumentierte, er wolle ja "nur ein kurzes Stück" zu einer nicht weit entfernten Firma fahren. Weiterfahren durfte er. Allerdings erst, nachdem er die Coils richtig gesichert hatte. Den Fahrer erwartet nun ein Bußgeld sowie ein Punkt im Verkehrszentralregister.

Ort
Veröffentlicht
21. August 2018, 12:23
Autor