Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Pinneberg: Schwelbrand in Abfallcontainer im Keller eines Hochhauses

(ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es zu einem Schwelbrand in einem im Keller aufgestellten Abfallcontainer in einem Hochhaus im Hindenburgdamm gekommen.

Um kurz vor Mitternacht hatte ein Anwohner aus dem 7. OG Rauch und Brandgeruch im Treppenhaus gemeldet. Die Freiwillige Feuerwehr Pinneberg, mehrere Streifenwagen sowie Rettungsdienst und Notarzt eilten zu dem Hochhaus, in dem über 200 Personen gemeldet sind.

Wie sich schnell herausstellte war der Brandherd im Keller. In einem für alle Bewohner zugänglichen Bereich konnte der Schwelbrand in einem der dort aufgestellten Container zügig durch die Freiwillige Feuerwehr gelöscht werden. Anschließend wurden Keller und Treppenhaus gelüftet. Niemand wurde verletzt. Das Gebäude blieb unbeschädigt. Es entstand ein Sachschaden von 300 Euro.

Die Polizei hat die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. Hinweise auf ein vorsätzliches in Brand setzen liegen nicht vor. Eventuell ist nicht abgelöschte Asche hier entsorgt worden. Der Container ist für weitere Ermittlungen sichergestellt. Für die Zeit des Einsatzes sperrte die Polizei den Hindenburgdamm voll.

Ort
Veröffentlicht
27. Juli 2014, 09:29
Autor
Unserort Redaktion