Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Jugendfeuerwehr Ellerbek begrüßt 350 Gäste zum 10 jährigen Geburtstag

whatsapp shareWhatsApp

(ots) -

Kreisjugendfeuerwehrtag der Jugendfeuerwehren im Kreis Pinneberg am 14. Juni 2015

Ellerbek - Seit zehn Jahren bereits gibt es die Jugendfeuerwehr in Ellerbek, die ihren Geburtstag am Sonntag mit circa 350 Jugendlichen und Ausbildern aus allen Jugendfeuerwehren im Kreis Pinneberg mit einem Kreisjugendfeuerwehrtag gefeiert hat. Dazu waren alle Jugendfeuerwehren aus dem Kreis Pinneberg eingeladen sich verschiedenen Wettkämpfen zu stellen.

Bei einer Dorfralley durch die Gemeinde galt es zum Beispiel einen Löschangriff aufzubauen oder einen Schlauch um die einzelnen Sprossen zu legen und so durch die Leiter zu ziehen. Auch die Feuerwehrknoten wurden abgefragt und mussten blind oder mit einer Hand geknotet werden. Neben feuerwehrtechnischen Aufgaben war aber auch allgemeines Wissen gefragt, wie zum Beispiel bei dem Erkennen verschiedener Baumarten, sowie auch jede Menge Fingerspitzengefühl. An einer Station war es Aufgabe Dinge zu ertasten, die in Socken eingepackt waren, an deiner anderen Station galt es ein großes Puzzel mit dem Logo der Jugendfeuerwehr Ellerbek, dem Löschtiger, zu puzzeln.

Auch sonst hat sich das Organisationsteam um Ellerbeks Jugendfeuerwehrwartin Gerlinde Langeloh einiges einfallen lassen, um die Jugendlichen zu fordern. Aber nicht nur die Jugendlichen, sondern auch die Ausbilder mussten sich einem Wettkampf stellen: Eine Spaghetti musste mit dem Mund in einer Makkaroni eingeführt werden. Die Ausbilder der Jugendfeuerwehr Klein-Nordende haben diesen Wettkampf deutlich gewonnen, nur fünf Sekunden haben sie für die Aufgabe gebraucht.

Den 1. Platz des Löschtigerpokals hat sich die Jugendfeuerwehr Neuendeich erarbeitet, die Barmstedter Jugendgruppe konnte den Kreispokal gewinnen. Die Jugendfeuerwehr Kummerfeld hat ist den Spielebewertern besonders aufgefallen, sie konnten den von Dr. Ernst Dieter Rossman (MdB/SPD) gestifteten Fairnesspokal für vorbildliches und kameradschaftliches Verhalten in ihre Gemeinde als Erinnerung an den Kreisjugendfeuerwehrtag bringen.

Den letzten Pokal des Tages überreichte Gerlinde Langeloh an Torsten Ehlers von der Feuerwehr Halstenbek. Er war ein symbolisches "Danke" für die Unterstützung der Halstenbeker Feuerwehr bei dem Ausrichten des Kreisjugendfeuerwehrtages.

Kreisjugendfeuerwehrtag Ernst-Niko Koberg konnte den Kreisjugendfeuerwehrtag anschließend beenden und kündigte bereits den Ausrichter für 2016 verkünden: Die Feuerwehr Haselau.

Die Platzierungen:

Kreispokal 1. Platz: Barmstedt 2. Platz: Ellerbek, Gruppe-2 3. Platz: Halstenbek/Schenefeld 4. Platz: Ellerbek, Gruppe-1 5. Platz: Borstel-Hohenraden

Löschtigerpokal 1. Platz: Neuendeich 2. Platz: Rellingen, Gruppe-2 3. Platz: Elmshorn 4. Platz: Halstenbek 5. Platz: Seestermühe

Fairnesspokal: Kummerfeld

Ausbilderpokal: Klein-Nordende

Ort
Veröffentlicht
14. Juni 2015, 17:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp