Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unfall mit 2,8 Promille

(ots) /- Am Donnerstag, um 15:50 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Peiner die B494 von Hofschwicheldt in Richtung Rosenthal. In einer leichten Linkskurve kommt er mit seinem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, verfehlt knapp einen Baum und kommt nach ca. 35 Meter auf einem Stoppelfeld zum Stehen. Der Fahrzeugführer zog sich lediglich eine leichte Schürfwunde am Arm zu. An seinem PKW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden, ca. 5000 Euro. An der Böschung wurde der Grünstreifen etwas aufgewühlt. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrzeugführer ergibt 2,80 Promille. Ihm wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen, zudem wurde sein Führerschein beschlagnahmt.

Ort
Veröffentlicht
05. Juli 2018, 18:16
Autor