Sag uns, was los ist:

Nutzungsbedingungen

für eine Nutzung des Online-Portals „UNSERORT“, ein Dienst der

RAUTENBERG MEDIA KG
Kasinostraße 28-30
53840 Troisdorf

Telefon: +49 (0)2241 260-0
Telefax: +49 (0)2241 260-259
Email: service[at]unserort[dot]de,

im Folgenden „RAUTENBERG MEDIA“. 

 

1. Geltungsbereich

1.1.             
RAUTENBERG MEDIA stellt unter der Internetadresse www.unserort.de ein Online-Portal für die Veröffentlichung lokaler Nachrichten und Informationen, Diskussionsforen und Kommentarfunktionen sowie die Eigenpräsentation regionaler Vereine, Bürgerinitiativen, sonstiger Gruppen und Unternehmen zur Verfügung (im Folgenden „UNSERORT“). Gegenstand dieser Nutzungsbedingungen ist die Nutzung von UNSERORT bzw. der von RAUTENBERG MEDIA über das Portal angebotenen Inhalte, Funktionen und Dienste.

Nutzergenerierte Inhalte: Nutzer haben die Möglichkeit, über UNSERORT eigene Informationen, Nachrichten, Beiträge und sonstige Inhalte zu veröffentlichen. RAUTENBERG MEDIA stellt insofern nur die technische Infrastruktur bzw. Plattform zur Verfügung. Eine Vorab-Prüfung der von Nutzern auf UNSERORT eingestellten Inhalte auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Rechtmäßigkeit durch RAUTENBERG MEDIA findet nicht statt.

1.2.
Die Nutzung von UNSERORT steht Verbrauchern, Gewerbetreibenden, Freiberuflern und Behörden offen. Verbraucher ist jede natürliche Person, die eine Rechtsbeziehung zu RAUTENBERG MEDIA eingeht, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

1.3.
RAUTENBERG MEDIA behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen zu ändern. Über derartige Änderungen wird RAUTENBERG MEDIA registrierte Nutzer mindestens 30 Kalendertage vor dem geplanten Inkrafttreten in Kenntnis setzen. Sofern der Nutzer nicht innerhalb von 30 Tagen ab Zugang der Mitteilung widerspricht und die Inanspruchnahme der Dienste auch nach Ablauf der Widerspruchsfrist fortsetzt, gelten die Änderungen ab Fristablauf und Fortsetzung der Nutzung als wirksam vereinbart. Im Falle des Widerspruchs wird der Vertrag zu den bisherigen Bedingungen fortgesetzt. In der Änderungsmitteilung wird RAUTENBERG MEDIA den Nutzer auf sein Widerspruchsrecht und auf die Folgen für den Nutzer hinweisen.

 

2. Dienste und Inhalte  

Auf UNSERORT stehen dem Nutzer sowohl kostenfreie als auch kostenpflichtige Dienste zur Verfügung.

 

3. Registrierung und Zugang

3.1.
UNSERORT verfügt über einen freien Bereich, der für alle Nutzer abrufbar ist. Darüber hinaus ist die Nutzung bestimmter Funktionen (z.B. Erstellung eigener Profile, Einstellung eigener Inhalte) nur nach vorheriger Registrierung des Nutzers möglich.

3.2.
Die Registrierung bei UNSERORT ist ausschließlich natürlichen Personen erlaubt. Natürliche Personen können ein Profil sowohl für sich selbst als auch für einen Verein, eine Initiative, eine lokale Einrichtung oder ein lokales Gewerbe sowie für juristische Personen einrichten. Bei einer juristischen Person muss die Anmeldung durch eine unbeschränkt geschäftsfähige und vertretungsberechtigte natürliche Person erfolgen. Jeder Nutzer darf nur ein Nutzerkonto auf UNSERORT eröffnen.

3.3.
Die Registrierung und Teilnahme an UNSERORT ist kostenlos. Kostenpflichtig können gesonderte Zusatzleistungen sein, die von RAUTENBERG MEDIA über UNSERORT angeboten werden. Die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Leistungen erfolgt erst auf der Grundlage gesonderter vertraglicher Vereinbarung und nur, nachdem der Nutzer auf die Entgeltlichkeit des Angebots hingewiesen worden ist. 

3.4.
Die Anmeldung für kostenpflichtige Leistungen ist nur volljährigen und unbeschränkt geschäftsfähigen Personen gestattet.

3.5.
Für die Registrierung auf UNSERORT ist es erforderlich, dass der Nutzer seinen Namen, Geburtsdatum und eine gültige E-Mail-Adresse angibt sowie das für ihn relevante Ortsportal auswählt. Der Nutzer sichert zu, dass die von ihm im Rahmen der Registrierung getätigten Angaben richtig sind. Alternativ besteht für Nutzer die Möglichkeit, sich über den eigenen Facebook-Account anzumelden.

3.6.
RAUTENBERG MEDIA ist dazu berechtigt, Registrierungen abzulehnen, wenn ein sachlicher Grund hierfür vorliegt. Ein Grund liegt z.B. dann vor, wenn mit dem jeweiligen Nutzer bereits in der Vergangenheit ein Nutzungsvertrag über die Nutzung von UNSERORT bestand und dieses Vertragsverhältnis aufgrund von schuldhaften Vertragsverletzungen und/oder Regelverstößen des Nutzers beendet worden ist.

3.7.
Der Nutzer ist dazu verpflichtet, seine Zugangsdaten gegen die unberechtigte Verwendung durch Dritte zu schützen, insbesondere seine Zugangsdaten geheim zu halten. Steht zu befürchten, dass unbefugte Dritte von den Zugangsdaten des Nutzers Kenntnis erlangt haben, ist der Nutzer verpflichtet, RAUTENBERG MEDIA unverzüglich hierüber zu informieren. Sobald RAUTENBERG MEDIA von der unberechtigten Nutzung eines Zugangs Kenntnis erhält, ist UNSERORT zur Sperrung des Zugangs berechtigt.

3.8.
Der Nutzer ist dazu verpflichtet, seine im Rahmen der Registrierung und etwaigen Beauftragung kostenpflichtiger Dienste angegebenen Daten aktuell zu halten. Tritt während der Dauer der Nutzung von UNSERORT und der angebotenen Dienste eine Änderung der angegebenen Daten ein, wird der Nutzer die Daten auf UNSERORT aktualisieren.

 

5. Vertragsschluss

5.1.
Zugang zum Portal
: Die beim Registrierungsvorgang abgefragter Daten werden von RAUTENBERG MEDIA auf Vollständigkeit und Plausibilität geprüft. Sind die Angaben aus Sicht von RAUTENBERG MEDIA korrekt und bestehen aus Sicht von RAUTENBERG MEDIA keine sonstigen Bedenken, schaltet RAUTENBERG MEDIA den beantragten Zugang automatisiert frei und benachrichtigt den Nutzer hiervon per E-Mail. Die E-Mail gilt als Annahme des auf Registrierung und Zugang zu UNSERORT gerichteten Antrags des Nutzers. Ab Zugang der E-Mail ist der Nutzer zur Nutzung von UNSERORT im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen berechtigt. Hierzu muss der Nutzer zuvor seine Freischaltung durch Anklicken des in der E-Mail enthaltenen Links bestätigen.

5.2.
Kostenpflichtige Leistungen
: Bei kostenpflichtigen Leistungen gibt der Nutzer ein rechtverbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrags ab, sobald er nach Durchlaufen des vorgesehenen Bestellablaufs und nach Auswahl des gewünschten Dienstes seine Bestellung mit einem Klick auf den Button „Kostenpflichtig bestellen“ absendet. Anschließend erhält der Nutzer eine E-Mail, die den Eingang der Bestellung bei RAUTENBERG MEDIA dokumentiert und in der die Bestellung des Nutzers aufgeführt ist (Bestätigungs-Mail). Die Bestätigungs-Mail stellt keine Annahme des Angebots durch RAUTENBERG MEDIA dar. Der Vertrag kommt erst mit Übersendung einer Auftragsbestätigung durch RAUTENBERG MEDIA zustande. Die wesentlichen Merkmale des bestellten Dienstes ergeben sich aus den jeweiligen Beschreibungen, die über das Portal abrufbar sind. Eingabefehler vor Absendung der Bestellung kann der Nutzer durch das Betätigen des „Zurück“-Buttons in seinem Browser oder den Abbruch der Bestellung korrigieren. Vertragssprache ist deutsch.

 

6. Widerrufsbelehrung  

Verbraucher haben das folgende Widerrufsrecht. 

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (RAUTENBERG MEDIA KG,
Kasinostraße 28-30, 53840 Troisdorf, Telefon: +49 (0)2241 260-0, Telefax: +49 (0)2241 260-259, E-Mail: service[at]unserort[dot]de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, dass jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens innerhalb 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

Muster Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An RAUTENBERG MEDIA KG, Kasinostraße 28-30, 53840 Troisdorf, Telefax: +49 (0)2241 260-259, E-Mail : service[at]unserort[dot]de

 

  • Hiermit wiederrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)
  • Name des/der Verbraucher(s)
  • Anschrift des Verbraucher(s)
  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
  • Datum

 

-----------
(*) Unzutreffendes streichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 


7. Upload von Inhalten

7.1.
Soweit für den Nutzer auf dem Bürgerportal die Möglichkeit zum Upload eigener Inhalte besteht, stellt RAUTENBERG MEDIA lediglich den erforderlichen Speicherplatz sowie die virtuelle Umgebung bzw. Infrastruktur zur Verfügung.

7.2.
Durch den Upload der Inhalte auf dem UNSERORT gewährt der Nutzer RAUTENBERG MEDIA das zeitlich und räumlich uneingeschränkte Recht, die Inhalte zum Zwecke der Verwendung auf UNSERORT auf den Servern von RAUTENBERG MEDIA zu speichern, soweit erforderlich zu bearbeiten und über UNSERORT im Internet öffentlich zugänglich zu machen. Der Nutzer erklärt und gewährleistet gegenüber RAUTENBERG MEDIA, dass er der alleinige Inhaber sämtlicher Rechte an den von ihm auf UNSERORT eingestellten Inhalten ist, oder er anderweitig berechtigt ist (z.B. durch eine wirksame Erlaubnis des Rechteinhabers), die Inhalte auf UNSERORT einzustellen und die Nutzungsrechte gemäß diesem Absatz RAUTENBERG MEDIA zu gewähren.

7.3.
Der Nutzer verpflichtet sich dazu, keine Inhalte auf UNSERORT einzustellen, die gegen ein gesetzliches Verbot verstoßen oder die Rechte Dritter (z.B. Urheberrechte, Markenrechte, Designrechte, Persönlichkeitsrechte) verletzen. Mit dem Upload von Inhalten sichert der Nutzer zu, dass er über die notwendigen Rechte an den Inhalten verfügt. RAUTENBERG MEDIA weist darauf hin, dass insbesondere der Upload von Texten oder Bildern bzw. Fotos, die von dritten Personen angefertigt worden sind oder dritte Personen zeigen, deren allgemeine Persönlichkeitsrechte und/oder Urheberrechte verletzen können, wenn die dritte Person dem Upload nicht ausdrücklich zugestimmt hat. Soweit der Nutzer Unternehmenslogos auf der Seite einstellt, sichert er zu, dass er über die notwendigen Marken-, Design-, Urheber- und sonstigen Rechte an dem Logo verfügt. Der Nutzer verpflichtet sich ferner dazu, keine beleidigenden, diffamierenden oder auf andere Weise herabsetzenden, rassistischen, volksverhetzenden oder pornografischen Inhalte i.S.v. § 184 StGB auf UNSERORT einzustellen oder auf diese zu verlinken.

7.4.
Die von RAUTENBERG MEDIA eingesetzten Server sind nach aktuellem Stand der Technik gegen unberechtigte Zugriffe von außen gesichert. Trotzdem kann der Verlust von Daten niemals mit Sicherheit ausgeschlossen werden. Der Nutzer wird daher von den eigenen, auf UNSERORT bereit gestellten, nicht reproduzierbaren Inhalten Sicherungskopien zurückhalten, damit diese im Falle des Verlustes (etwa aufgrund eines Serverausfalles oder sonstigen technischen Störungen) wiederherstellbar sind.

 

8. Forum / Kommentarfunktion

8.1.
RAUTENBERG MEDIA stellt Nutzern ein kostenloses Forum (Community) zum Meinungsaustausch sowie weitere Dienste zur Kommunikation der Nutzer untereinander, wie z.B. eine Kommentarfunktion, zur Verfügung. Die Nutzer werden bei allen Äußerungen über UNSERORT einen respektvollen und auf gegenseitige Achtung beruhenden Umgang miteinander pflegen. Folgende Aktivitäten sind untersagt:

 

  • die Verbreitung anzüglicher, sexuell geprägter, obszöner oder diffamierender Kommunikation sowie insbesondere Äußerungen, die geeignet sind, Rassismus, Fanatismus, Hass, körperliche Gewalt oder rechtswidrige Handlungen zu fördern oder zu unterstützen,
  • die Belästigung anderer Nutzer, z.B. durch mehrfaches persönliches Kontaktieren ohne oder entgegen der Reaktion des anderen Nutzers sowie das Fördern bzw. Unterstützen derartiger Belästigungen, 
  • die Aufforderung anderer Nutzer zur Preisgabe von Zugangsdaten, Kennwörtern oder personenbezogener Daten für kommerzielle oder rechtswidrige Zwecke.  

 

8.2.
Rechtswidrige Beiträge im Forum werden von RAUTENBERG MEDIA unverzüglich gelöscht, sobald RAUTENBERG MEDIA positive Kenntnis von derartigen Beiträgen erlangt hat.

 

9. Änderungen von Diensten

RAUTENBERG MEDIA ist jederzeit berechtigt, auf UNSERORT unentgeltlich bereitgestellte Dienste zu ändern, neue Dienste unentgeltlich oder entgeltlich verfügbar zu machen und die Bereitstellung unentgeltlicher Dienste einzustellen. RAUTENBERG MEDIA wird hierbei auf die berechtigten Interessen der Nutzer Rücksicht nehmen.

 

10. Sperrung von Inhalten/Zugängen

10.1.
Sollte RAUTENBERG MEDIA davon Kenntnis erlangen, dass auf UNSERORT eingestellte Inhalte gegen gesetzliche Verbote verstoßen oder Rechte Dritter verletzen, ist RAUTENBERG MEDIA zur Sperrung dieser Inhalte berechtigt.

10.2.
RAUTENBERG MEDIA kann Nutzer vom Zugang zu UNSERORT vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass der Nutzer im Zusammenhang mit der Bereitstellung von Inhalten auf UNSERORT gegen geltendes Recht, behördliche Anordnungen, Rechte Dritter oder gegen diese Nutzungsbestimmungen verstößt und mildere Maßnahmen wie die Sperrung/Löschung einzelner Inhalte oder die Verwarnung des Nutzers nicht ausreichend sind. Bei der Entscheidung über eine Sperrung wird RAUTENBERG MEDIA die berechtigten Interessen sowie das Verschulden des Nutzers berücksichtigen.

 

11. Unzulässige Nutzungshandlungen

11.1.
Soweit UNSERORT die Möglichkeit zur Einstellung lokaler Nachrichten und Informationen sowie Funktionen zur Kommunikation der Nutzer untereinander bietet, ist UNSERORT ausschließlich für die nichtkommerzielle Nutzung bestimmt. Jede Nutzung für oder im Zusammenhang mit kommerziellen Zwecken ist dem Nutzer untersagt, es sei denn, eine kommerzielle Nutzung des Portals bzw. der zur Verfügung gestellten Dienste ist von RAUTENBERG MEDIA ausdrücklich hierfür vorgesehen (z.B. Unternehmensprofile, Inserate, Anzeigen etc.). Zur unerlaubten kommerziellen Nutzung zählen insbesondere

  • alle Angebote und Bewerbungen von Unternehmen und deren Produkte und Dienstleistungen,
  • sonstige Aktivitäten mit kommerziellem Hintergrund, wie z.B. die Durchführung von Preisausschreiben, Verlosungen oder die Schaltung von Werbung,
  • das Setzen von Links zu kommerziellen Inhalten oder zum Aufbau von Backlinks, welche zur Verbesserung der Auffindbarkeit eigener oder fremder Internetangebote dienen,
  • die Sammlung von Identitäts- oder Kontaktdaten für den unaufgeforderten Versand von Nachrichten oder Informationen an Dritte zu Werbezwecken (Spam-E-Mails) und die Nutzung des Bürgerportals zu diesem Zweck.


11.2.
Der Nutzer verpflichtet sich dazu, unter keinen Umständen Maßnahmen/Aktivitäten vorzunehmen, die darauf abzielen, UNSERORT insgesamt oder einzelne Dienste funktionsuntauglich zu machen, zu beeinträchtigen oder sonst zu stören. Hierzu gehört insbesondere die Verbreitung von Viren, Trojanern und anderen schädlichen Dateien. Insbesondere wird der Nutzer dafür Sorge tragen, dass seine an und über UNSERORT übertragenen Informationen und eingestellten Daten nicht mit Viren, Würmern oder Trojanern infiziert sind.

11.3.
Sollte dem Nutzer eine illegale, missbräuchliche, vertragswidrige oder sonstige unberechtigte Nutzung von UNSERORT bekannt werden, wird um Meldung an RAUTENBERG MEDIA unter dem auf der Plattform vorhandenen „Meldebutton“ gebeten. RAUTENBERG MEDIA wird den Vorgang prüfen und die ggf. erforderlichen Schritte einleiten. Bei Vorliegen eines Verdachts auf strafbare Handlungen kann hierzu die Einschaltung der Strafverfolgungsbehörden gehören.

 

12. Abmeldung und Kündigung

12.1.
Nutzer können Ihre Teilnahme an UNSERORT zu jeder Zeit ohne die Angabe von Gründen durch die Löschung des Nutzerkontos beenden.

12.2.
Für die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Dienste können gesonderte Kündigungsfristen gelten, die sich nach den gesondert getroffenen vertraglichen Vereinbarungen richten.  

12.3.
RAUTENBERG MEDIA ist dazu berechtigt, Nutzer von der weiteren Nutzung des Bürgerportals dauerhaft auszuschließen, soweit ein wichtiger Grund (§ 314 BGB) hierfür vorliegt.

12.4.
Mit Wirksamwerden der Kündigung (Löschung des Accounts) enden das Vertragsverhältnis und die Berechtigung zur Nutzung des Zugangs zu UNSERORT. RAUTENBERG MEDIA ist berechtigt, mit Wirksamwerden der Kündigung den Benutzernahmen sowie das Passwort zu sperren.

12.5.
Bei Löschung eines Nutzerkontos werden alle im Profil hinterlegten Daten zur Person des Nutzers unter Berücksichtigung etwaiger gesetzlicher Vorhaltungsfristen unwiederbringlich gelöscht. Vom gelöschten Nutzer hinterlegte Nachrichten, Einträge, Beiträge und Kommentare bleiben auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses in anonymisierter Form erhalten. Dies gilt vorbehaltlich gesetzlicher Löschungsverpflichtungen (z.B. aufgrund persönlichkeits- oder datenschutzrechtlicher Belange).

 

13. Haftung

13.1.
Sollte dem Nutzer durch die Nutzung von auf UNSERORT unentgeltlich zur Verfügung gestellten Inhalte/Dienste ein Schaden entstehen, haftet RAUTENBERG MEDIA nur, soweit der Schaden aufgrund der vertragsgemäßen Nutzung der unentgeltlichen Inhalte/Dienste entstanden ist und nur bei Vorsatz (einschließlich Arglist) und grober Fahrlässigkeit von RAUTENBERG MEDIA.

13.2.
Im Übrigen haftet RAUTENBERG MEDIA für Schäden nur dann, wenn RAUTENBERG MEDIA oder einer ihrer Erfüllungsgehilfen eine vertragswesentliche Pflicht verletzt hat oder der Schaden auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von RAUTENBERG MEDIA oder einer ihrer Erfüllungsgehilfen zurückzuführen ist. Eine vertragswesentliche Pflicht ist eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf.

Erfolgt die schuldhafte Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich, ist die Haftung von RAUTENBERG MEDIA auf den Schaden beschränkt, der für RAUTENBERG MEDIA bei Vertragsschluss vernünftigerweise voraussehbar war.

Vorstehende Haftungsregelungen gelten für vertragliche wie auch außervertragliche Ansprüche. Unberührt bleibt die Haftung aufgrund zwingender gesetzlicher Vorschriften, zugesicherter Eigenschaften, aus übernommenen Garantien sowie für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

 

14. Schlussbestimmungen

14.1.
Hinweise zur Datenverarbeitung: Zu den Qualitätsansprüchen von RAUTENBERG MEDIA gehört es, verantwortungsbewusst mit den persönlichen Daten der Nutzer umzugehen. Die sich aus der Anmeldung auf UNSERORT sowie aus der Nutzung der verfügbaren Dienste ergebenden personenbezogenen Nutzerdaten werden von RAUTENBERG MEDIA nur erhoben, gespeichert und verarbeitet, soweit dies zur vertragsgemäßen Leistungserbringung erforderlich und durch gesetzliche Vorschriften erlaubt ist. Bei kostenpflichtigen Diensten werden die vom Nutzer mitgeteilten Daten zur Erfüllung und Abwicklung des kostenpflichtigen Dienstes verwendet. Zur Abwicklung von Zahlungen gibt RAUTENBERG MEDIA Zahlungsdaten ggf. an ihre Hausbank weiter. Eine Weitergabe von Nutzerdaten an sonstige Dritte, insbesondere zu Werbezwecken, erfolgt nicht.

14.2.
Hinweise zur Speicherung des Vertragstextes
: Der Vertragstext wird auf den internen Systemen von RAUTENBERG MEDIA gespeichert. Der von RAUTENBERG MEDIA gespeicherte Vertragstext ist nach Abschluss der Bestellung nicht mehr frei zugänglich. Nutzer können jederzeit unentgeltlich Auskunft zu den zu ihnen gespeicherten Daten und zum Vertragstext erhalten. Zu diesem Zweck können sich Nutzer unter den oben stehenden Kontaktdaten an RAUTENBERG MEDIA wenden. 

14.3.
Streitbeilegung
: RAUTENBERG MEDIA nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des Gesetz über die alternative Streitbeilegung in Verbrauchersachen (VSBG) teil und hat sich dazu auch nicht verpflichtet.

Die EU - Kommission bietet gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung. Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Nutzer über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichen können.  

14.4.
Sofern es sich beim Nutzer um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen RAUTENBERG MEDIA dem Nutzer der Sitz von RAUTENBERG MEDIA. RAUTENBERG MEDIA hat das Recht, auch am Sitz des Nutzers zu klagen.

***