Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Polizei nimmt Schulrandalierer in Gewahrsam

(ots) - (uk) Drei Jugendliche haben am Dienstagmittag auf einem Schulhof in Paderborn den Schulleiter bedroht. Die Polizei nahm das Trio in Gewahrsam. Gegen 12.30 Uhr hatte der Schulleiter (62) der Hauptschule am Niesenteich die Polizei gerufen, nachdem er von drei 15 bis 19 Jahre alten Jugendlichen auf dem Schulhof mit einem Stock bedroht worden war. Zudem wurde er von den Dreien massiv beleidigt. Als die Verdächtigen ihre Drohgebärden verstärkten und auch einem Platzverweises nicht nachkamen, rief der Pädagoge die Polizei. Daraufhin flüchteten die jungen Leute und warfen dabei noch einen Mülleimer um. Eine Streifenwagenbesatzung konnte die Flüchtigen Minuten später auf dem Heidturmweg anhalten und in Gewahrsam nehmen. Alle drei wurden zur Wache an die Riemekestraße gebracht. Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Jüngste der drei Jugendlichen Schüler der Schule ist. Er hatte das Schulgelände nach einem Streitgespräch mit dem Schulleiter am Dienstagmorgen verlassen und sich dann mit seinen beiden Kumpeln abgesprochen. Daraufhin war man zur Schule zurückgekehrt, um den Schulleiter mit dem Stock und verbal zu bedrohen.

Ort
Veröffentlicht
24. April 2013, 12:17
Autor