Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Mit Messer bedroht und Handy geraubt

(ots) - (uk) Am frühen Sonntagmorgen wurde ein junger

Mann auf dem Schützenplatz in Sande Opfer eines Raubüberfalls.

Nach Angaben des 25-jährigen hatte dieser gegen 01.00 Uhr am

Autoscooter gestanden und mit seinem Handy eine Nachricht

geschrieben, als er von einem unbekannten, südländisch aussehenden

Jugendlichen angesprochen wurde.

Der Unbekannte lud den Handybesitzer zum Alkoholtrinken ein und beide

gingen hinter den Autoscooter, wo vier weitere junge Männer,

ebenfalls südländischen Typs, bereits warteten.

Der Fremde bat den 25-jährigen sein Handy für ein Telefongespräch

benutzen zu dürfen. Als dieser sein Mobiltelefon aus der Hosentasche

holte, hielt ihm der unbekannte, etwa 16-18 Jahre alte Jugendliche

plötzlich ein Messer an den Hals, nahm ihm das Handy weg und die fünf

Unbekannten flüchteten vom Festgelände in unbekannte Richtung.

Nach Angaben des Überfallenen ist der Täter etwa 1,65 bis 1,75 Meter

groß und hat dunkle Haare.

Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei unter der Telefonnummer

05251-3060.

Ort
Veröffentlicht
30. August 2010, 11:07
Autor