Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Autofahrer stößt mit Rad fahrendem Kind zusammen

(ots) - (uk) Beim Zusammenstoß zwischen einem Rad fahrenden Kind und einem PKW, wurde der Schüler am Dienstagnachmittag in der Paderborner Innenstadt leicht verletzt. Der 10-jährige Junge hatte gegen 16.15 Uhr verbotswidrig den linksseitig verlaufenden Gehweg entlang der Benhauser Straße in Fahrtrichtung Innenstadt befahren, als gleichzeitig ein Autofahrer im verkehrsberuhigten Bereich der Tempelhofer Straße in Richtung Benhauser Straße fuhr. Im Einmündungsbereich war dem 70-jährigen Mercedesfahrer die Sicht durch eine Hecke erheblich beeinträchtigt. Der Autofahrer fuhr deshalb nach eigenen Angaben mit Schrittgeschwindigkeit in den Einmündungsbereich ein. Dabei stieß das von rechts herannahende Kind gegen die Front des Autos und fiel zu Boden. Der Junge zog sich dabei Schürfwunden am Hals und an der Hand zu. Er wurde zur weiteren ärztlichen Behandlung mit einem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus gebracht.

Ort
Veröffentlicht
15. Juni 2011, 11:03
Autor
Rautenberg Media Redaktion