Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

++Nachtrag zum schweren Lkw-Unfall auf der Hansalinie am Dienstagnachmittag: Bergungsarbeiten dauern voraussichtlich noch bis zum Mittag++Mittlerer Lkw wird am Vormittag geborgen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Nach dem schweren lkw-Unfall auf der Hansalinie zwischen Posthausen und Oyten (wir berichteten) dauern die Bergungsarbeiten nach wie vor an. Im Verlauf des heutigen Vormittages soll der mit 40 Tonnen Getreide beladene mittlere Lkw geborgen werden. Dazu bleibt der rechte Fahrstreifen gesperrt. Der Verkehr in Richtung Süden wird halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeführt. Mit Behinderungen ist zu rechnen. Nach Einschätzung der Autobahnpolizei dürften sich die Bergungsarbeiten voraussichtlich noch bis zum Mittag hinziehen.

Ort
Veröffentlicht
18. September 2019, 06:33
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!