Sag uns, was los ist:

Rainer Deppe wanderte in der Bergischen Rhön mit Die beliebte Wanderstrecke an der Bergischen Rhön motivierte 82 bewegungsfreudige Damen und Herren der Wandergruppe der Stadt Overath zum Mitwandern. Trotz der immer noch hohen Temperaturen von 28 Grad haben sie den Weg zur Holzer Straße in der Nachbargemeinde Lindlar in Kauf genommen. Sie hatten die Wahl zwischen einer Strecke von 5 Kilometern mit der Wanderführerin Maria Illès-Focke und einer 10-Kilometer-Runde mit dem Wanderführer Paul Breit. Pünktlich um 14:00 Uhr starteten die beiden Gruppen in verschiedene Richtungen und kehrten danach zu der Gaststätte Bergische Rhön zurück. Auf der Terrasse hatte unser Ehrenwanderführer Werner Brombach mit seiner Gattin Anneliese bereits das mobile Wertungsbüro eingerichtet. Dort kann sich jeder Teilnehmer in seinem persönlichen Wanderbuch die zurückgelegte Wanderung mit Stempel und Unterschrift bestätigen lassen. Unser Landtagsabgeordneter Rainer Deppe wanderte wie in den Vorjahren eifrig mit und konnte sich von den Brombachs die 9. Wanderung in seinem Wanderbuch beglaubigen lassen. Damit hat er einen soliden Grundstein zu seiner Karriere als Wanderer gelegt. Wir hoffen, dass ihm sein Zeitplan in Zukunft mehr Gelegenheiten zum Mitwandern gibt. Da unsere Wandergruppe keine Anwesenheitsliste führt, ist jeder Teilnehmer für seine eigene Dokumentation verantwortlich. Wer am Jahresende 25, 50, 100 und mehr bestätigte Wanderungen in seinem Wanderbuch nachweisen kann, nimmt an der Ehrung der Wanderjubilare teil. Rainer Deppe hat jetzt immerhin schon ein Drittel der Zahl 25 erreicht, um zu den Jubilaren zu gehören. Bei der anschließenden Kaffeerunde in der Bergischen Rhön gab es genug Gesprächsstoff. Ich konnte auf die künftigen Aktionen unserer Wandergruppe hinweisen. Eine Veranstaltung des Jahres 2018 fiel dem regenlosen Sommer zum Opfer. Wie in den letzten Jahren hatte sich wieder eine Delegation unserer Gruppe zum 19. August 2018 für das Rheinschwimmen von Erpel nach Unkel angemeldet. Eine Woche vorher bekamen wir die Absage wegen des niedrigen Wasserstands im Rhein. Wir hoffen, dass wir nächstes Jahr wieder dabei sein können. Da Rainer Deppe frühzeitig zu einem Anschlusstermin nach Düsseldorf musste, wünschten wir ihm zum Abschied alles Gute für seinen weiteren Weg mit dem Ruf unserer Gruppe, mit dreimal "Gut Schritt". Siegfried Raimann
mehr 
KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
In dieser Kategorie sind noch keine Veranstaltungen vorhanden. Lege jetzt eine VERANSTALTUNG an.