Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Wandertage 2016

Unter dem Motto „Lerne Deine neue Heimat kennen" veranstaltete der Heimat- und Bürgerverein Overath e.V. seine erste Wanderung in 2016 am Sonntag, den 10. Januar. Rund 70 Wanderfreudige fanden sich dazu bei schönstem Sonnenschein um 13.00 Uhr auf dem Bahnhofvorplatz ein, darunter auch etwa 10 Neubürger u.A. aus Syrien. Herr Rifaiy Dweik präsentierte sich als Vermittler zweier Kulturen. Er selbst, seit 30 Jahren Overather, verurteilte die Ereignisse in der Silvesternacht in Köln aufs Stärkste und machte klar, dass auch die Flüchtlinge in Overath entsetzt darüber seien und solche Taten keineswegs gutheißen würden. Seine einführenden Worte wurden von allen Anwesenden mit Beifall begrüßt.

„Aufgrund der Regenfalle der vergangenen Tage mussten wir die ursprünglich geplante Wanderung des Südweges verschieben" so Wanderwart Markus Anhalt. Eine neue, weniger matschige Route hatte er bereits vorbereitet und so machte sich die Wandergruppe vergnügt auf den Weg. Bester Stimmung vermischten sich Alt- und Neu-Overather und trotz unterschiedlichster Sprachen waren alle Rege miteinander im Gespräch.

Nach der knapp 2-stündigen Wanderung lud der Vorstand des Heimat- und Bürgervereins auf ein gemeinsames Getränk und weitere Gespräche ein. Die Teilnehmer und der Vorstand waren sich einig, dass dies nicht die letzte gemeinsame Wanderung in diesem Jahr bleiben dürfe.

Weitere Wanderungen für Alt- und Neubürger finden 2016 an folgenden Terminen statt:

Sonntag, 13. März 2016, 13.00 Uhr

Samstag, 06. August 2016, im Rahmen des Sommerfestes (Infos folgen)

Sonntag, 25. September 2016, 13.00 Uhr

An den Sonntagen ist der Treffpunkt stets der Bahnhofsvorplatz. Die Wanderungen finden auch bei Regen statt, um wetterfeste Kleidung und Schuhwerk wird gebeten. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Mitglieder des Vorstands, insbesondere den Wanderwart Markus Anhalt.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
12. Februar 2016, 00:00
Autor