Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Vierbeinige Unterstützung: Assistenzhunde

whatsapp shareWhatsApp

Vierbeinige Unterstützung: Assistenzhunde

Helfende Pfoten e.V. für Assistenzhunde und ihre Menschen gegründet

Helfende Pfoten e.V. für Assistenzhunde und ihre Menschen

Im Oktober 2017 haben sich Menschen aus der Region zusammen geschlossen um sich dem Thema Assistenzhunde / Behinderten-Begleithunde zu widmen. Als selber Betroffene, Angehörige und AusbilderInnen kennen sie die Probleme rund um die Ausbildung von Assistenzhunde aus eigener Erfahrung.

Jeder der mit Hunden lebt kann den positiven Effekt auf die Lebensfreude und die Gesundheit sicher bestätigen. Wie viel mehr profitiert ein behinderter und / oder chronisch kranker Mensch von einem vierbeinigen Partner?

Ein Assistenzhund ist ein speziell ausgewählter Hund, der in einer 2 -3jährigen Ausbildung lernt einen Menschen mit einer Behinderung und / oder chronischen Erkrankung zu unterstützen.

Die bekanntesten sind die Blindenführhunde, gefolgt von den Rollstuhlhunde. Es gibt aber auch Warnhunde für Epileptiker, Diabetiker und Menschen mit Nakrolepsie, Signalhunde für gehörlose / Schwerhörige, Menschen ohne Geruchssinn, Assistenzhunde für Menschen mit motorischen Schwierigkeiten, für Autisten, Menschen mit dem "Fetalen Alkohol Syndrom" und für Menschen die mit einer psychischen Erkrankung oder einer Posttraumatischen Belastungsstörung leben.

Obwohl Assistenzhunde für ihre Menschen eine wertvolle Unterstützung sind, übernehmen die KRANKENKASSEN WEDER DIE ANSCHAFFUNGS- NOCH DIE AUSBILDUNGSKOSTEN (Ausnahme Blindenführhund). Hier setzt der Verein "Helfende Pfoten e.V. für Assistenzhunde und ihre Menschen" an. Neben der Aufklärungs- & Beratungsarbeit ist das Sammeln von (Geld-) Spenden vorrangiges Ziel. Selbstverständlich sind wir im Vereinsregister eingetragen und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. Spendenquittungen können daher ausgestellt werden.

Wer uns unterstützen möchte kann sich gerne in der Geschäftsstelle melden. Weitere Infos und die aktuellen Projekte auf: http://www.helfende-pfoten.de

Ort
Veröffentlicht
23. März 2018, 06:59
Autor
whatsapp shareWhatsApp