Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Overath in Trance

Ob zur Behandlung von Suchtkrankheiten, Depressionen oder Schlafmangel im therapeutischen Bereich oder als Showeinlage zur Unterhaltung des Publikums, richtig durchgeführt ist Hypnose in vielen Aspekten bereichernd und faszinierend.

Carsten Fenner ist in beiden Bereichen aktiv und bietet aufgrund seiner langjährigen Erfahrung mit Hypnose und der Ausbildung durch erfahrene Trainer aus Las Vegas, New York und Deutschland unter anderem außergewöhnliche Comedy-Hypnoseshows an. In seinen beliebten Shows werden Freiwillige in einen Trancezustand versetzt und können sich für diese Zeit vollkommen verändern. Sie vergessen ihren eigenen Namen, halten sich selbst für jemand anderen oder sprechen plötzlich Sprachen, die sie zuvor nicht beherrscht haben.

Dennoch ist es Fenner wichtig, dass die Probanden ihre Würde nicht verlieren. Es wird nur miteinander gelacht - nicht übereinander. Daher sind die Shows immer ein absolutes Highlight, bei denen sich niemand bloßgestellt fühlen muss.

Die Veranstaltungen werden immer spontan und abhängig von den Gegebenheiten komponiert, da kein Publikum wie das andere ist und sich dadurch jede Show verändert.

Jetzt bringt die Q2 des Paul-Klee-Gymnasiums Carsten Fenner nach Overath. Am 4. November um 19.00 Uhr beginnt seine 75-minütige Show in der Aula des Schulzentrum Cyriax. In einer Pause von 20 Minuten verkauft die Q2 Snacks und Getränke. Einlass ist um 18:30 Uhr. Für Schüler kostet der Eintritt 5 Euro, für Erwachsene 9,50 Euro.

Sarah Schleicher

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
04. November 2016, 00:00
Autor