Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Alle Jahre wieder

Beim Karate-Do Overath funktioniert das auch im Frühling

Bei der diesjährigen Vereinsfahrt des Karate-Do Overath gab es gleich dreizehn meisterliche Gründe zu feiern, und jeder davon war eine bestandene DAN-Prüfung. Im Karate ist der DAN-Grad, wie in vielen anderen Kampfkünsten, nach vielen Jahren intensiver Vorbereitung eine Prüfung zum Meistertitel. In einzelnen Fällen, wie z.B. bei Bernd Krämer aus Bad Münstereifel zum 4. DAN, kann dass auch schon mal fast 30 Jahre dauern. Das Ergebnis spricht dann auch für sich. Auch in diesem Jahr hat der Prüfer Rudolf Riegauf großen gefallen an dem Können der Probanden gefunden.

Ein ganz besonderes Highlight war die Prüfung von Horst Fischbach, der mit 78 Jahren seine Prüfung zum 2. DAN mit Bravour bestanden hat. Wie man sieht, auch im 2. Frühling macht Karate noch sehr viel Spaß.

Probetraining und Beschnuppern ist jederzeit möglich und willkommen. Nähere Infos unter http://www.karate-do-overath.de

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
10. Juni 2016, 00:00
Autor