Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Steinfurt-Bo., Fahrräder sichergestellt

(ots) - Eine Frau aus Borghorst meldete der Polizei am Freitag, dem 20. April, den Fund mehrere Fahrräder an der Straße "Hohe Wiese". In einer Wallhecke lagen acht "Leezen", die offenbar am selben Tag, in der Zeit zwischen 11.00 Uhr und 15.00 Uhr, dort abgelegt worden waren. Die Polizeibeamten holten die Fahrräder aus dem Versteck und stellten sie sicher. Fast zeitgleich meldete sich eine erste Geschädigte, die angab, ihr sei am Borghorster Gymnasium das Fahrrad gestohlen worden. Im Weiteren wurde bekannt, dass alle sichergestellten Kinder- und Jugendräder an der Schule entwendet worden waren. Von dort schoben oder fuhren der oder die Täter die Fahrräder über einen Fußweg, der an einem Wohnhaus vorbeiführt und dann entlang eines Ackers, zu der Wallhecke. Fünf der Fahrräder konnten den Besitzern bisher zugeordnet und wieder ausgehändigt werden. Die Beamten fragen: Wem gehören ein weißes Damenrad -dunkle Schutzbleche- der Marke MC Kenzie, ein graues Kindermountainbike der Marke Pegasus und ein schwarzes der Marke Westland. Die Kinderräder sind recht auffällig. Die Fahrradeigentümerinnen oder Eigentümer werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen, Telefon 02551/15-4115. Die Beamten fragen zudem. Wer kann Angaben zu dem Diebstahl machen? Wer hat den Transport zur Hecke gesehen?

Ort
Veröffentlicht
08. Mai 2012, 11:14
Autor