Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Osnabrück - Unfalldienst sucht Zeugen zu einer Unfallflucht

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Der Verkehrsunfalldienst der Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Mittwoch gegen 17.16 Uhr auf der Iburger Straße/ B51 - Fahrtrichtung Osnabrück - in Höhe der Autobahnauffahrt Nahne ereignete. Beteiligt waren drei Pkw, von denen einer seine Fahrt fortsetzte, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Ein grauer Toyota Auris und ein weißer Nissan Note fuhren auf der Iburger Straße statdteinwärts. In Höhe der A30 Anschlussstelle Nahne wechselt plötzlich ein dunkler 1-er BMW vor den beiden Autos vom rechten Fahrstreifen (zur Auffahrt A30) nach links auf den Fahrstreifen stadteinwärts. Der Toyota bremst stark ab, der dahinterfahrende Nissan auch, konnte aber einen Auffahrunfall nicht mehr verhindern. Der dunkle 1-er BMW fuhr weiter, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Hinweise zu dem flüchtigen Fahrzeug bitte an die Polizei unter 0541 327 2315 oder 0541 327 2215.

Ort
Veröffentlicht
18. Juli 2019, 13:10
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!