Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Polizei lobt geistesgegenwärtige Zeugin

(ots) - Einer aufmerksamen Fußgängerin ist es zu verdanken, dass eine Verkehrsunfallflucht in der Olper Innenstadt am Sonntag aufgeklärt werden konnte. Die 63-jährige Zeugin beobachtete, wie am Sonntagabend ein zunächst unbekannter Autofahrer in Höhe des Marktplatzes gegen einen geparkten Pkw fuhr und sich nach dem Zusammenstoß "aus dem Staub" machte. Der flüchtende Fahrzeugführer hatte seine Rechnung jedoch ohne die 63-jährige Olperin gemacht. Sie notierte nämlich kurzerhand sein Kennzeichen und alarmierte die Polizei. Die herbeigerufenen Polizeibeamten hatten so keine Mühe, den flüchtigen Unfallverusacher, einen 58-jährigen Drolshagener, an seiner Wohnanschrift ausfindig zu machen. Hier musste er schließlich einräumen, den Schaden an dem geparkten Pkw in Höhe von etwa 800 Euro verursacht zu haben.

Ort
Veröffentlicht
26. Mai 2014, 10:38