Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

+++ Vorläufige Festnahme nach räuberischem Ladendiebstahl

(ots) /- Nach einem räuberischen Diebstahl in einem Lebensmitteldiscounter an der Nadorster Straße haben Polizeibeamte am Mittwochabend einen 21-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festnehmen können.

Der Mann war um 18.20 Uhr von einem Mitarbeiter dabei beobachtet worden, wie er in dem Markt eine Flasche Wein aus dem Regal nahm und in eine Jackentasche steckte. Danach habe er das Geschäft verlassen, ohne die Ware zu bezahlen. Der Filialleiter folge dem mutmaßlichen Dieb nach draußen und forderte ihn auf, wieder zurück in das Geschäft zu kommen. Der 21-Jährige schlug und trat um sich, konnte aber dann durch einen weiteren Mitarbeiter und einen 26-jährigen Passanten festgehalten und bis zum Eintreffen der Polizei auf dem Boden fixiert werden. Der 26-Jährige wurde bei dem Zugriff leicht verletzt, unter anderem durch einen Biss in den Arm.

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg beantragte am Donnerstag Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Räuber, der zur Zeit keinen festen Wohnsitz hat.

Ort
Veröffentlicht
15. November 2018, 10:56
Autor