Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfall eines Lkw mit Kranaufbau und umpfangreichen Bergungsarbeiten nach geplatztem Reifen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Unfallzeit : 04.09.2018, 17.00 Uhr Unfallort: BAB A 28 in Fahrtrichtung Emden/Leer, KM 87,0, kurz vor dem Kreuz Oldenburg Ost Unfallhergang: Zur Unfallzeit befährt ein 58-jähriger Verkehrsteilnehmer aus Edewecht mit seinem 15-jährigen Beifahrer (Azubi) mit seinem Lkw mit Kranaufbau, von einer Baustelle kommend, die BAB A 28 in Richtung Emden/Leer. Kurz vor dem Kreuz Oldenburg Ost, fängt ein Reifen an, zu qualmen. Kurz darauf platzt dieser. Der Fahrer versucht noch, den Lkw abzufangen, als dieser ins Schleudern gerät. Dies gelingt ihm aber nicht, der LKW kippt um und bleibt quer zur Fahrbahn auf der Fahrerseite liegen. Beide Insassen werden nach Eintreffen von Rettungskräften aus dem Lkw geborgen und verletzt ins Krankenhaus verbracht. Zur Zeit ist über das Maß der Verletzungen nichts bekannt. Technische Mängel werden vor Ort nicht erkannt, zumal der Lkw erst vor 2 Monaten bei der Hauptuntersuchung war. Eine Fremdeinwirkung kann ausgeschlossen werden. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf ca 30 000 Euro (Lkw+Autobahnkörper/Planken). Während der Bergungsarbeiten, welche bis 22 Uhr andauerten, wurde der durchlaufende Verkehr auf der Nebenfahrbahn vorbeigeleitet, so dass sich die Verkehrsbeeinträchtigungen im Rahmen hielten. Eingesetzt wurden unter anderem 2 Rettungswagen, ein Notarzt sowie die freiwillige Feuerwehr Altmoorhausen (Stärke: 15 Beamte). Als Anmerkung sei noch zu erwähnen, dass den eingesetzten Beamten vor Ort immer wieder auffiel, dass Fahrzeuge, welche am Unfallort vorbeifuhren, die Fahrt verlangsamten, um mittels Handy das Geschehnis zu filmen, bzw. Fotos zu machen. Allerdings konnten diese Fahrzeuge während der Unfallaufnahme nicht angehalten werden. Kennzeichen konnten nicht abgelesen werden, da die Sicht auf die Fahrzeuge durch die Schutzplanken eingeschränkt war.

Ort
Veröffentlicht
04. September 2018, 20:20
Autor
whatsapp shareWhatsApp