Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

+++ Verkehrsunfälle mit Verletzten

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Am Donnerstagmorgen kam es an der Bloherfelder Straße zu einem Unfall, bei dem eine 29-jährige Autofahrerin aus Edewecht verletzt wurde. Die Frau wollte mit ihrem Mercedes aus Richtung Stadtmitte kommend nach rechts in den Bloher Kamp abbiegen. Dort kollidierte ihr Fahrzeug mit einem BMW, dessen 50 Jahre alter Fahrer aus dem Bloher Kamp nach links in die Bloherfelder Straße einbiegen wollte. Die Edewechterin erlitt leichte Verletzungen; der entstandene Gesamtschaden beträgt etwa 4.500 Euro. Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen: Telefon 0441/790-4115 (1061520)

+

Bereits gestern wurden zwei Fahrradfahrer bei Verkehrsunfällen leicht verletzt:

Um 9.15 Uhr fuhren ein 27-jähriger Radfahrer sowie ein 80 Jahre alter Mercedesfahrer auf der Scharnhorststraße nebeneinander in derselben Fahrtrichtung. Nach den ersten Ermittlungen der Polizei hat der Mercedesfahrer keinen ausreichenden Abstand zum Radfahrer eingehalten, so dass es zur Kollision kam, in deren Folge der Radfahrer stürzte und an der Hand verletzt wurde. Die Polizei hofft auch in diesem Fall auf Hinweise von Zeugen (Telefon 0441/790-4115; 1056999).

Ein 55-jähriger Oldenburger war um 9.30 Uhr mit seinem Fahrrad auf dem Radweg der Bloherfelder Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Als ihn ein 30-Jähriger mit einem Pedelec überholen wollte, scherte der Oldenburger auf den Gehweg aus, um dem 30-Jährigen Platz zu machen. Dabei erkannte er offenbar nicht, dass der Pedelecfahrer einen Anhänger hinter sich herzog, und fuhr zu früh zurück auf den Radweg. Dort stieß er gegen den Anhänger, woraufhin der 30-Jährige stürzte und eine Platzwunde am Kopf erlitt. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden. (1056752)

Ort
Veröffentlicht
05. September 2019, 13:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp