Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

+++ Unfall im Parkhaus - Autofahrerin kommt ins Krankenhaus

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Zu einem ungewähnlichen Verkehrsunfall in es am Montag im Parkhaus an der Ritterstraße gekommen. Eine 51-jährige Oldenburgerin wurde dabei leicht verletzt.

Die Autofahrerin fuhr um 8.45 Uhr mit ihrem Opel in das Parkhaus ein. Noch im Bereich der Einfahrt gab die 51-Jährige versehentlich zu viel Gas und verlor dadurch die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Opel kam nach links von der Fahrspur ab und prallte dort gegen eine Mauer. Mit leichten Verletzungen musste die Oldenburgerin in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Fahrzeug und Teile des Mauerwerks im Parkhaus wurden dabei beschädigt. (1282248)

Bei einem weiteren Verkehrsunfall wurde am Montag eine 40-jährige Frau in einem Linienbus leicht verletzt. Der Bus war gegen 10 Uhr auf der Alexanderstraße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Im Bereich der Autobahnauffahrt auf die A 293 musste der Busfahrer eine Vollbremsung einleiten, als die Fahrerin eines entgegenkommenden Opel auf die Autobahn abbog und dem Bus dabei den Vorrang nahm. Die 40-Jährige aus Wiefelstede stürzte im Bus von ihrem Sitz. Die Fahrerin des dunklen Opel Corsa setzte ihre Fahrt fort. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Unfallflucht aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0441/790-4115 zu melden. (1281352)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

Ort
Veröffentlicht
29. Oktober 2019, 09:37
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!