Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Unbekannter Toter nach Zugunglück

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Samstag, 08.09.2012, gegen 06.25 Uhr, befand sich eine bislang unbekannte männliche Person auf den Gleisen der Bahnstrecke Leer-Oldenburg in Bad Zwischenahn, Höhe der Straße Altenkamp. Ein aus Richtung Leer kommende Regionalzug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. Dieser wurde durch den Anprall getötet. Trotz mehrerer Hinweise konnte die Person noch nicht identifiziert werden. Der Mann ist zwischen 35-40 Jahre alt, ca. 1,90 m groß und ca. 100 kg schwer. Bekleidet war er mit einer blauen Jeanshose, einem oliv-farbenen T-Shirt und einer Kapuzenjacke. Am Ringfinger der linken Hand befand sich ein Silberring mit der Gravur "Alexandra", außerdem hatte er am rechten Handgelenk ein siberfarbenes Metall-Gliederarmband.

Hinweise zur Person bitte an die Polizeidienststelle Westerstede, Tel. 04488-8330.

Ort
Veröffentlicht
11. September 2012, 13:34
Autor
whatsapp shareWhatsApp