Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

+++ Räuberischer Diebstahl in Verbrauchermarkt

(ots) /- In einem Verbrauchermarkt an der Hauptstraße kam es am Dienstagabend um 21.50 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl. Ein Geschäftsmitarbeiter hatte einen Kunden dabei beobachtet, wie er in dem Geschäft Flaschen mit alkoholischen Getränken aus den Regalen nahm und in einen Rucksack steckte. Anschließend lief der Mann nicht durch die Kassenzone, sondern versuchte, den Verkaufsraum durch den Eingangsbereich wieder zu verlassen. Der 63-jährige Mitarbeiter hielt den mutmaßlichen Dieb noch im Eingangsbereich auf und stellte ihn zur Rede. Mithilfe zweier weiterer Mitarbeiter sowie einer Kundin konnte der Mann, der sich massiv wehrte und mit Schlägen drohte, bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Die Beamten stellten kurz darauf fest, dass es sich bei dem mutmaßlichen Ladendieb um einen 23-jährigen Oldenburger handelte, der wegen eines weiteren Diebstahls in demselben Markt bereits Hausverbot hatte. In seinem Rucksack hatte der Mann Sprirituosen im Wert von über 100 Euro versteckt.

Ort
Veröffentlicht
19. September 2018, 10:50
Autor