Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Oldenburg: Verkehrsunfall mit 17.000 Euro Sachschaden +++ Taxifahrer fährt ungebremst in geparkten Pkw

(ots) - Bei einem Verkehrsunfall am Samstag, 13. Juni 2015, ist in den frühen Morgenstunden auf der Staulinie im Stadtzentrum von Oldenburg ein Sachschaden von mehr als 17.000 Euro entstanden.

Ein 36-jähriger Taxifahrer ist gegen 5.30 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum und in ein geparktes Fahrzeug gefahren. Nach dem Aufprall wurde das Taxi wieder zurück auf die Fahrbahn geschleudert und kam quer auf beiden Fahrspuren zum Stehen.

Gegen den Fahrer ermittelt die Polizei wegen Gefährdung des Straßenverkehrs. Der 36-jährige Oldenburger blieb glücklicherweise unverletzt. Fahrgäste befanden sich zum Unfallzeitpunkt nicht an Bord.

An dem Taxi, einer Mercedes E-Klasse, und dem parkten VW Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der Führerschein des Taxifahrers wurde sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern an.

Ort
Veröffentlicht
15. Juni 2015, 14:18