Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

+++ Ohne Fahrerlaubnis durch die Bahnhofsallee

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Eine 28-jährige Oldenburgerin ist bereits am Mittwoch beim Führen eines VW Golf von der Polizei erwischt worden. Die Frau ist nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis.

Den Beamten war die Frau mit ihrem VW Golf gegen 11.30 Uhr auf der Bahnhofsallee entgegengekommen. Dabei fiel sie mit ihrer sehr unsicheren Fahrweise auf; zudem hatte sie den Sicherheitsgurt nicht angelegt. Die Beamten wendeten daher den Streifenwagen, um das Fahrzeug anzuhalten und die Fahrerin zu kontrollieren.

Als die Frau kurz darauf auf den Parkstreifen fuhr, waren die Beamten mit ihrem Streifenwagen bereits direkt hinter ihr. Sie konnten erkennen, wie die Fahrerin vom Fahrer- auf den Beifahrersitz rutschte. Als die Beamten dann an das Fahrzeug herantraten und mit der Verkehrskontrolle begannen, erklärte die 28-Jährige, dass sie gar nicht gefahren sei. Ihr Ehemann habe das Auto gelenkt. Der sei jetzt aber nicht mehr da.

Gegen die Oldenburgerin wurde ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. (1062918)

Ort
Veröffentlicht
06. September 2019, 10:30
Autor
whatsapp shareWhatsApp