Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
++ Nachtrag zu: Überfall auf Juwelier ++

(ots) - Am Dienstagvormittag kam es in Oldenburg zu einem Überfall auf ein Schmuckgeschäft in der Achternstraße. Zwei Männer im geschätzten Alter zwischen 20 und 30 Jahren betraten die Geschäftsräumlichkeit. Einer drängte den 33-jährigen Verkäufer zur Seite, während der andere ein Schautablett mit Fingerringen ergriff. Es kam zu einer Rangelei, bei welcher der 33-Jährige u.a. Schürfwunden davontrug. Anschließend flüchteten die Täter - nach derzeitigem Erkenntnisstand - ohne Beute. Die Körpergröße wird auf ca. 170 bis 175 cm geschätzt, die Körperfigur wird als normal beschrieben. Ein Täter trug eine dunkelgrüne dicke Jacke und eine schwarze Hose. Sein Haar ist lockig bzw. wellig. Ein weiterer Täter war gänzlich schwarz bekleidet, die Jacke war hüftlang. Dieser Mann trägt kurze schwarze Haare. Die Ermittlungen dauern an. Sachdienliche Hinweise zu der Tat und den Tätern erbittet die Polizei unter der Rufnummer 0441/790-4115.

Ort
Veröffentlicht
14. Februar 2012, 15:06
Autor
Rautenberg Media Redaktion