Sag uns, was los ist:

Festnahme im Hauptbahnhof / Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /-

Bundespolizisten haben Sonntagnachmittag im Hauptbahnhof Oldenburg einen mit Haftbefehl gesuchten 37-Jährigen festgenommen. Der Mann muss für zwei Monate in Haft.

Bei einer Überprüfung des 37-Jährigen stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Bremen vorlag. Der 37-Jährige war wegen Erschleichen von Leistungen schuldig gesprochen worden. Aus diesem Urteil musste er noch eine offene Geldstrafe in Höhe vom 600,- Euro begleichen oder eine Ersatzfreiheitsstrafe von 60 Tagen verbüßen.

Da der 37-jährige Deutsche den geforderten Geldbetrag nicht aufbringen konnte, wurde er verhaftet und von den Bundespolizisten zur Verbüßung der Freiheitsstrafe in die nächste Justizvollzugsanstalt gebracht.

Außerdem wurden rund zwei Gramm Marihuana bei dem Mann gefunden. Diese wurden beschlagnahmt und eine Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz gefertigt.

Ort
Veröffentlicht
02. September 2019, 12:58
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!