Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

+++ Diebstahl von Fahrrädern und Pedelecs - Polizei nimmt mutmaßlichen Fahrraddieb fest

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Nach monatelangen Ermittlungsmaßnahmen konnte die Polizei in der vergangenen Woche einen mutmaßlichen Fahrraddieb festnehmen. Dem 37-Jährigen wird vorgeworfen, in mindestens zehn Fällen hochwertige Fahrräder, E-Bikes und Pedelecs entwendet zu haben. Es wird nun wegen gewerbsmäßigen Diebstahls ermittelt.

Seit Beginn des Jahres registrierte die Polizei im Oldenburger Stadtgebiet einen auffälligen Anstieg von hochwertigen Pedelec- und E-Bike-Diebstählen. Bei über 180 Taten bis Ende des Monats November war dabei ein Gesamtschaden von rund 450.000 Euro entstanden Der Schwerpunkt dieser Diebstähle lag bislang unter anderem in unmittelbarer Nähe zur Fußgängerzone. Im Rahmen einer Überwachungsmaßnahme durch zivile Polizeikräfte an einem der häufiger betroffenen Fahrradabstellplätze geriet im September ein 37-jähriger Mann mit Wohnsitz in Großenkneten in den Fokus der Fahnder. Kurz darauf erließ ein Richter auf Antrag der Staatsanwaltschaft Oldenburg einen Beschluss für gezielte Observations- und Durchsuchungsmaßnahmen, die mit hohen Personal- und Technikaufwand verbunden waren. Ende Oktober stoppten Polizeibeamte im Raum Braunschweig einen Van, der zuvor häufig von dem 37-Jährigen benutzt worden war. In dem Fahrzeug stießen die Beamten auf vier Pedelecs, die in Oldenburg entwendet worden waren. Der Verdacht gegen den Mann erhärtete sich damit. Gegen die 33-jährige Fahrerin des Vans wird wegen einer möglichen Mittäterschaft ermittelt.

Die Festnahme des 37-Jährigen erfolgte am vergangenen Donnerstag im Stadtteil Donnerschwee. Bei ihm wurden drei weitere hochwertige Pedelecs sichergestellt. Die insgesamt sieben bisher sichergestellten Räder konnten ihren Eigentümern zugeordnet und wieder ausgehändigt werden. Von drei Rädern aus weiteren Taten, die dem 37-Jährigen zugeordnet werden konnten, fehlt bislang noch jede Spur.

Gegen den Tatverdächtigen wurde inzwischen Haftbefehl erlassen; er befindet sich in Untersuchungshaft. Die Ermittler prüfen nun, ob der Mann für weitere Diebstähle in Verbindung gebracht werden kann.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg - Stadt / Ammerland Pressestelle Stephan Klatte Telefon: 0441 790 4004 E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden burg_stadt_ammerland

Ort
Veröffentlicht
10. Dezember 2019, 12:38
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!