Sag uns, was los ist:

mehr 
(ots) Nach derzeitigem Stand haben sich am frühen Morgen in kürzester Zeit insgesamt drei Unfälle rund um das Offenburger Ei ereignet. Gegen 7.15 Uhr wechselte eine in Richtung Norden auf die A5 auffahrende Autofahrerin vom Beschleunigungsstreifen umgehend auf die linke Fahrspur. Aufgrund des schnellen Spurwechsels konnte ein auf der Nordfahrbahn fahrender Audi-Fahrer sein Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zur Kollision. Durch den Aufprall wurde der Opel der Unfallverursacherin abgewiesen, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die junge Frau musste von der Offenburger Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Sie kam mit dem Rettungsdienst ins Klinikum. In der Folge ereignete sich weiterer Unfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Dabei war der Fahrer eines Renault auf einen vor ihm fahrenden BMW aufgefahren. Bei diesem Zusammenstoß wurde einer der Fahrer leicht verletzt. Bei einem dritten Unfall auf der B33a in Richtung Schutterwald war nur Sachschaden zu beklagen. Nach den Autobahnanschlussstellen kollidierten zwei Autos beim Fahrstreifenwechsel. Dabei touchierte ein Fahrzeug die Leitplanke. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. Derzeit kommt es rund um das Offenburger Ei zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, wobei eingesetzte Abschleppunternehmen an der Unfallstelle bereits die beschädigten Autos aufladen und abtransportieren. In absehbarer Zeit wird die Vollsperrung wieder aufgehoben. /ks Ursprüngliche Meldung vom 24.01.2020, 07:58 Uhr Offenburg, A5 - Unfall Nach aktuellem Kenntnisstand ereignete sich heute Morgen gegen 7:15 Uhr auf Autobahn 5 auf Höhe Offenburg ein schwerer Unfall mit zwei beteiligten Autos. Die Anschlussstelle Offenburg ist in Richtung Norden gesperrt, der Verkehr wird umgeleitet. Nach derzeitigem Stand hat sich einer der Pkw überschlagen. Genauere Details zu Verletzten und dem Unfallhergang ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. /jk Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/ Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/4501099 OTS: Polizeipräsidium Offenburg Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
mehr