Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Vier Vermisste Jugendliche ohne Fahrschein im Zug aufgegriffen

(ots) - Gestern Abend gegen 22.30 Uhr wurde die Bundespolizei zu einem Einsatz im Zug von Flensburg nach Hamburg gerufen. Ein Zugbegleiter hatte auf Höhe Tarp vier Jugendliche ohne gültige Fahrscheine angetroffen. Im Bahnhof Schleswig wurden die Personen an die Streife der Bundespolizei übergeben. Es stellte sich schließlich heraus, dass die beiden 12 und 15-jährige Polinnen, ein 15-jähriger Türke und ein 14-jähriger Deutscher aus Jugendeinrichtungen aus dem Kreisgebiet abgängig waren und nach Hamburg wollten. Sie waren jedoch "schwarzgefahren" und bereits als vermisst gemeldet.

Nach Kontaktaufnahme mit der Jugendeinrichtung wurden alle vier Jugendlichen von einem Betreuer abgeholt.

Ort
Veröffentlicht
10. April 2014, 10:12
Autor
Rautenberg Media Redaktion