Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Trotz Fahrverbot Auto gefahren

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Gestern Abend gegen 22.45 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei in Sieverstedt (Kreis Schleswig-Flensburg) einen VW Passat. Der Fahrer wies sich auch ordnungsgemäß aus. Jedoch konnte er keinen Führerschein vorweisen.

Die Überprüfung im Fahndungssystem ergab Klarheit: Dem 47-Jährigen war die Fahrerlaubnis gerichtlich entzogen worden, trotzdem war er mit dem Auto gefahren.

Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Des Weiteren bestand der Verdacht, dass der PKW nicht versichert war. Die Bundespolizisten untersagten ihm die Weiterfahrt und nahmen ihm die Fahrzeugschlüssel ab.

Ort
Veröffentlicht
12. April 2019, 09:23
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!