Sag uns, was los ist:

Oer-Erkenschwick: Raubüberfall auf Kiosk - Täter flüchtete ohne Beute

(ots) - Am Sonntag (15.01.), gegen 20.30 Uhr, betrat ein maskierter Mann einen Kiosk auf der Straße Im Buschkamp. Er bedrohte die 52-jährige Angestellte mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der Angestellten gelang es, den Alarm auszulösen. Daraufhin flüchtete der Täter ohne Beute in unbekannte Richtung. Der Täter wird wie folgt beschrieben: 170 bis 175 cm groß, schlank, trug eine graue Kapuzenjacke, war mit einem bunten Mundschutz maskiert. Er führte eine braune Pistole. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Fachkommissariat für Raubdelikte unter Tel. 02361/550 in Verbindung zu setzen.

Ort
Veröffentlicht
16. Januar 2012, 10:48
Autor
Unserort Redaktion