Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Beckum-Neubeckum. Brände in Beckum und Neubeckum

(ots) - Am Dienstag, 14.5.2013, mussten Feuerwehr und Polizei zu zwei Bränden in Beckum und Neubeckum ausrücken.

Gegen 15.15 Uhr meldete ein Zeuge einen Brand in einer Werkstatt an der Ennigerloher Straße in Beckum-Neubeckum. Bei Reparaturarbeiten an einem Pkw geriet dieser in Brand. Dem Zeugen gelang es mit einem Gabelstabler den brennenden Wagen aus der Werkstatt zu fahren. Trotzdem wurden durch die starke Hitzeentwicklung Teile des Gebäudes beschädigt. Die Feuerwehr Neubeckum löschte den Brand des Autos sowie des Gebäudes. Der enstandene Schaden wird auf mehrere 1000 Euro geschätzt.

Ein Jogger beobachtete gegen 18.45 Uhr eine Person an einem Unterstand am Werseradweg, wie sie eine Flüssigkeit an dem Unterstand verteilte, diese anzündete und davonlief. Dem Zeugen gelang es bis zum Eintreffen der Feuerwehr das Feuer zu löschen. An dem Unterstand entstand dank des schnellen Eingreifens des Joggers nur ein geringer Sachschaden. Hinweise zum möglichen Täter sowie Beobachtungen im Zusammenhang mit der Tat, bitte der Polizei in Beckum, Telefon 02521/911-0, melden.

Ort
Veröffentlicht
15. Mai 2013, 08:15
Autor
Rautenberg Media Redaktion