Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Zwei Schleuser gefasst

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Die Bundespolizei nahm heute Morgen auf der Bundesautobahn 12 zwei Russen fest, die versuchten, eine Mutter mit ihren beiden Kindern einzuschleusen.

Die beiden Männer im Alter von 53 und 23 Jahren flogen bei einer Kontrolle an der Anschlussstelle Briesen gegen fünf Uhr auf. Im PKW beförderten sie eine 44-jährige russische Frau und ihre Kinder im Alter von elf und 14 Jahren. Weder Frau noch Kinder besaßen jedoch Dokumente, die zur Einreise und zum Aufenthalt im Bundesgebiet berechtigen.

Die beiden Männer erwartet nun ein Strafverfahren wegen des Einschleusens von Ausländern. Aber auch gegen die Frau haben die Bundespolizisten ein Strafverfahren eingeleitet.

Zudem fanden die Beamten heraus, dass gegen den 23-jährigen Beifahrer mehrere Fahndungsausschreibungen vorliegen. Bis zu seiner Zurückschiebung nach Polen wird er daher ebenso wie die Frau mit ihren Kindern in der Zentralen Aufnahmestelle für Ausländer in Eisenhüttenstadt untergebracht.

Ort
Veröffentlicht
12. Januar 2012, 14:18
Autor
whatsapp shareWhatsApp