Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Odenthal - Serie von Autoaufbrüchen - Anwohner sah Verdächtigen

(ots) - Freitagmorgen (26.04.2013), gegen 04.00 Uhr bemerkte ein Anwohner der Bergstraße einen Mann, der aus Richtung Blecher kam, außer Atem war und mit einem blau/braunen Tuch sein Gesicht verdeckte. Der etwa 25-30 Jahre alte Mann trug eine schwarze Baseballkappe und führte einen blauen Reiserucksack mit. Die Information gab der Anwohner erst später, weil er zum Zeitpunkt der Beobachtung kein Handy mitführte.

Interessant ist diese Beobachtung deshalb, weil im Laufe des Vormittags dort mindestens vier aufgebrochene Pkw (BMW oder Mercedes) bekannt wurden. Die Tatbeute waren in allen Fällen die fest eingebauten Navigationsgerät und/oder Airbags. Dazu kamen in Einzelfällen Zufallsfunde, wie zum Beispiel ein iPod. Die Tatorte lagen in der Ackerstraße, Bergstraße, Brombeerweg und Auf dem Broich. Der Täter schlug entweder Seitenscheiben der betroffenen Fahrzeuge ein oder baute ein Türschloss fachmännisch aus.

Die Kreispolizei sucht daher weitere Zeugen, die den verdächtigen Mann oder eine der Diebstähle beobachtet haben. Hinweise bitte an die 02202 205-0.

Ort
Veröffentlicht
26. April 2013, 09:20
Autor
Rautenberg Media Redaktion