Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ochtrup, Trunkenheitsfahrt

(ots) - Einen offensichtlich angetrunkenen Autofahrer im Ochtruper Außenbereich meldeten Zeugen am Sonntagvormittag (27.02.2011) bei der Polizei. Der Mann war im Bereich der Bauerschaft Wester unterwegs, nachdem er den Schilderungen zur Folge von Bad Bentheim über Salzbergen nach Ochtrup gefahren war. Die Polizei fand den inzwischen stehenden Wagen auf einem Nebenweg in der Wester und überprüfte den 27-jährigen Fahrer, der stark unter Alkoholeinfluss stand. Der Mann aus Niedersachsen schien vollkommen orientierungslos. Als er aus dem Auto stieg, konnte er sich kaum auf den Beinen halten. Ein Alkotest ergab einen Wert, der um die 2,5 Promille lag. Dem 27-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und der Schlüssel seines PKW vorsichtshalber sichergestellt.

Ort
Veröffentlicht
28. Februar 2011, 13:30
Autor