Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ochtrup, Sachbeschädigungen

(ots) -

Unbekannte Personen haben sich am Mittwoch, in der Zeit zwischen

17.00 Uhr und 21.00 Uhr, am Nienborger Damm in einer Lagerhalle

aufgehalten. Die unbekannten Täter richteten in der Halle Sachschäden

an, die auf fast 10.000 Euro geschätzt werden. Die Personen, den

Spuren zur Folge hat es sich um Kinder oder Jugendliche gehandelt,

nahmen einen Gabelstapler in Betreib und fuhren damit in der etwa

10.000 Quadratmeter großen Halle umher. Dabei durchbrachen sie eine

Stütze der Hallendecke und fuhren gegen mehrere Zwischenwände. Zudem

zerstachen sie mit den Staplergabeln mehrere Mauern. Die Paletten mit

den gelagerten Waren wurden aufgeladen, durch das Gebäude gefahren

und dabei beschädigt. Damit nicht genug. Die Täter entleerten in der

Lagerhalle elf Feuerlöscher und versuchten zudem, die

Löschwasserleitungen unter Druck zu setzen, Letzteres misslang.

Die Sachschadenshöhe und insbesondere die Reinigungskosten sind

enorm.

Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Sachbeschädigungen

geben können, Telefon 02553/9356-2315.

Ort
Veröffentlicht
10. Juni 2010, 13:12