Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ochtrup, Einbruchsdiebstähle

(ots) - An der Schützenstraße ist in der Nacht zum Mittwoch (05.10.2011), zwischen 20.30 Uhr und 07.30 Uhr, in ein Firmengebäude eingebrochen worden. Die Diebe öffneten gewaltsam ein Fenster und durchsuchten anschließend die Räume. Dabei stießen sie auf einen kleinen Tresor, den sie gewaltsam öffneten. Aus dem Safe entwendeten sie Bargeld. Ein weiterer Einbruch ist am Heimstättenweg verübt worden. Die Täter brachen an einem freistehenden Einfamilienhaus ein Fenster auf und suchten in sämtlichen Schränken, Vitrinen und Behältnisse nach Wertgegenständen, nahmen nach ersten Erkenntnissen aber kein bedeutsames Diebesgut mit. Der Grund dafür könnte sein, dass sie gestört worden sind. Bei dem Eindringen in das Gebäude und in den Räumen hatten sich die Diebe nicht gerade leise verhalten. Unter anderem waren Gegenstände beschädigt oder zerschlagen worden. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Der Einbruch am Heimstättenweg ist am Dienstagabend, in der Zeit zwischen 18.15 Uhr und 23.00 Uhr, verübt worden. Hinweise bitte unter Telefon 02553/9356-2315.

Ort
Veröffentlicht
05. Oktober 2011, 13:14