Sag uns, was los ist:

(ots) Bottrop: Von einem Lagerplatz an der Fernewaldstraße haben Unbekannte vier Kilometer Kupferkabel gestohlen. Die Diebe kamen in der Zeit zwischen Mitte Oktober 2019 und Januar 2020. Hinweise auf die Tatverdächtigen liegen bislang nicht vor. Zeugen, die in den letzten Wochen verdächtige Transporter gesehen haben, werden gebeten, sich mit dem Regionalkommissariat in Verbindung zu setzen (0800 2361 111). In einer Kirche an der Osterfelder Straße haben Unbekannte am Montagnachmittag mehrere Schränke aufgehebelt und Geld gestohlen. Dorsten: In einer Tiefgarage am Himmelsberg haben Unbekannte zwischen Sonntag und Dienstag mindestens Garagen aufgebrochen und zwei Helme, Werkzeuge und Autobatterien gestohlen. Gladbeck: An der Feldstraße haben Unbekannte ein Fenster aufgehebelt und sind in eine Wohnung eingestiegen. Die Einbrecher kamen am Montagnachmittag. Offensichtlich flohen sie ohne Beute. Oer-Erkenschwick: In der Nacht zu Dienstag haben drei Unbekannte um 02.45 h mit einer Mülltonne die Scheibe eines Kiosks am Hovelfeldweg eingeworfen. Die Einbrecher stiegen ein und nahmen Tabakwaren mit. Einer der Täter soll eine Mütze getragen haben. Die Einbrecher konnten entkommen. Recklinghausen: Am Stadion haben Einbrecher die Tür einer Firma aufgebrochen und die Räume durchsucht. Der Einbruch fand in der Nacht zu Montag um 01.00 h statt. Was sie mitgenommen haben, muss noch geklärt werden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Recklinghausen Ramona Hörst Telefon: 02361/55-1032 E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/42900/4498371 OTS: Polizeipräsidium Recklinghausen Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell
mehr